Hallo Ihr Lieben!

Bald ist es soweit! Die Pilgerreise nach Santjago de Compostella kann beginnen . Der Rucksack ist schon gepackt. Ein paar Dinge werden noch als überflüssig deklariert und aussortiert. Ziel ist ein Gepäck von 6.5 kg ohne Getränke. Eine echte Herausforderung. Wie viel Gepäck braucht Frau denn so? Sechs Wochen nur Hosen tragen, kein Platz im Rucksack für was hübsches. Schwer ist das für mich. 

Statt süßer Träume überlege ich nun hin und her was noch aus dem Rucksack wieder herauskommen soll.  Gestern war ich noch bei einem Gewicht von 7kg. Na, mir wird schon was einfallen.  Ich weiß ja, es kommt auf ein reisen mit leichtem Gepäck in jeder Hinsicht an. Loslassen im Innen und Außen. Ich bin gespannt mit welchen Erfahrungen im „Gepäck“ ich in sechs Wochen wieder in Deutschland ankommen werde.

Am 18.05.17 startet die Pilgerreise auf dem nordspanischen Küstenweg, einem der ältesten Pilgerwege nach Santjago de Compostella.

Zuerst mit dem Flieger von Frankfurt nach Bilbao, dann mit dem Zug nach IRUN in Baskenland.  Ich freue mich, wenn meine Bilder und Berichte Euer Interesse finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.