Märchen aus Australien

15,00 

Traumzeitmythen der Aboriginies

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

„Traumzeitmythen der Aboriginies“

Annette Martin (Erzählerin) Carlo Hilsdorf (Klassische Gitarre) und Martin Bierwirth (Digeridoo)

Australische Traumzeitmythen entführen in eine mythische Welt voller Bilder, die das erdverbundene Leben der Ureinwohner Australiens zwischen Himmel und Erde beschreiben.

„Für mich als Erzählerin sind diese altertümlichen Geschichten eine große Herausforderung“ erläutert Annette Martin. Sie erzählt Mythen aus verschiedenen Stammesterritorien und geographischen Regionen Australiens, etwa die Erzählung von der „Erschaffung der Männer“, „Der Blume der Sehnsucht“, oder „Warum der Mond nur sein Gesicht zeigt“. Die Geschichten lassen bei den Zuhörern verstörend fremde und manchmal eigentümlich vertraute Bilder entstehen.

Verbunden werden die einzelnen Geschichten durch die Klängen des Didgeridoo (Alexander Martin) und Kompositionen australischer Künstler auf der Klassischen Gitarre (Carlo Hilsdorf).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Märchen aus Australien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.